Categories Menu

Gepostet on Dez 15, 2021 in Aktuelles, Rückblick

Jahreshauptversammlung 2021

Jahreshauptversammlung 2021

Am Donnerstag 18. November hat der OGV seine diesjährige Jahreshauptversammlung im großen Nebenzimmer des Gasthauses Niederländer-Maas abgehalten.

Der 1. Vorsitzende Werner Jacob konnte trotz der pandemiebedingten Auflagen noch 28 Mitglieder begrüßen. Nach Feststellung der Regularien, der Genehmigung der Tagesordnung und der Totenehrung verlas die Schriftführerin Rosy Jung das Protokoll der letzten Versammlung.  Anschließend erstattete der 1. Vorsitzende seinen Bericht zu den abgelaufenen Jahren 2019 und 2020. Zu Beginn hat er die Entwicklung der Mitgliederzahlen in den letzten Jahren dargestellt, die sich erfreulicherweise leicht nach oben bewegen. Im Anschluss berichtete er über die Aktivitäten aus den Jahren 2019 und 2020. Die Eselwanderung und der Vortrag zur Herstellung von Sauerkraut waren die Highlights des Jahres und fanden das meiste Interesse bei den Mitgliedern. Außerdem wurden noch Schnitt- und Veredlungskurse angeboten, auf unserer Storchenwiese wurden Pflegemaßnahmen und die Einsaat von Blühstreifen zwischen den Baumreihen durchgeführt  und wieder 7 Bäume für neugeborene Kinder gepflanzt. Die Idee unserer Gartensparte, in Gärten unserer Mitglieder einen Vorort-Termin mit Ideen-und Erfahrungsaustausch zu organisieren, fand ebenfalls viel Zuspruch.  Bei der jährlichen Kinderaktion wurde mit den Kindern Vogelfutter für den Winter gemacht. Außerdem beteiligte sich der OGV am Vereinsschießen im Schützenhaus, übernahm die Gestaltung und den Altarschmuck beim Erntedankgottesdienst und war auch beim  Weihnachtsmarkt dabei.  Im Jahr 2020 konnten im Februar und März noch die Schnitt –und Veredlungskurse stattfinden, dann mussten wegen Corona alle geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. Die Pflegemaßnahmen auf der Storchenwiese mussten trotz Pandemie gemacht werden und für die neugeborenen  Ormesheimer/innen wurden wieder 7 Bäumchen gepflanzt.

Beim anschließenden Kassenbericht stellte der Kassenwart Peter Nicklaus die Ein- und Ausgaben der abgelaufenen Jahre dar. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die eine gute und übersichtliche Kassenführung bestätigten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

In diesem Jahr standen auch Neuwahlen an. Gewählt wurden: 1.Vorsitzender Werner Jacob; 2. Vorsitzende Hannelore Kiel; Schriftführerin Rosy Jung; Kassenwart Peter Nicklaus und Kassenprüfer Bernadette Koers und Stefan Welsch.

Zu Beisitzer/innen wurden gewählt: Irmgard Cernko, Christel Hartz, Melanie Jacob, Horst Jung, Walter Stelzl, Patrik Hartz und Willi Peifer.

Zum Schluss stellte der 1.Vorsitzende noch das Jahresprogramm 2022 vor, welches wieder viele Aktivitäten des Vereins aufweist und für jeden auf unserer Internetseite bald zur Verfügung stehen wird. Nach dem Schusswort lud der OGV alle erschienenen Mitglieder noch zu einem kleinen Imbiss ein.